06.04.2019, 17.00 Uhr
Waiblingen
Michaelskirche Waiblingen, Alter Postplatz 21, 71332 

Die Zauberflöte für Kinder

Waiblinger Jugendkantorei
Kinderkantorei und "Große Spatzen"
Barbara Böttinger und Maka Jetter, Klavier
Leitung: Adelheid und Immanuel Rößler
Regie: Birte Novak

Die Zauberflöte für Kinder

Wolfgang Amadeus Mozarts „Zauberflöte“ ist die am meisten gespielte Oper weltweit. Mit ihren bekannten und eingängigen Melodien begeistert sie Jung und Alt gleichermaßen. In der Michaelskirche kommt die „Zauberflöte“ in einer Bearbeitung von Michael Bender zur Aufführung. Er hat das Libretto von Emanuel Schikaneder etwas gerafft und die Partien für Kinder und Jugendliche zugänglich gemacht, die Musik jedoch ist „ganz“ von Mozart. Darsteller der Jugendkantorei übernehmen die Solopartien, den Chorpart übernehmen Kinderkantorei und Große Spatzen und werden dabei vom Klavierduo Barbara Böttinger und Maka Jetter begleitet. Birte Novak hat das Bühnenbild gestaltet und die Inszenierung entwickelt und einstudiert. Die Leitung haben Adelheid und Immanuel Rößler.
Die „Zauberflöte“ kommt dreimal auf die „Bühne“ in der Michaelskirche: am Samstag, 6. und Sonntag, 7. April, jeweils um 17.00 Uhr und zur Remstalgartenschau am Sonntag, 2. Juni um 16.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
 
Eintritt frei  |