19.04.2019, 15.00 Uhr
Oberstenfeld
Stiftskirche St. Johannes der Täufer, Großbottwarer Straße 40, 71720 

Musik zur Sterbestunde Jesu

DeCantata Vokalensemble

Ute Gerteis (Sopran I)
Julie Erhart (Sopran II)
Eva Wenniges (Alt)
Andreas Gerteis (Tenor)
Daniel Kartmann (Bass)

Sergio Bermúdez Bullido (Laute)
Victor Meriaux (Cello)

Thomas Meyer (Leitung)

http://decantata-vokalensemble.com/Konzerte.html

Vokalensemble Decantata musiziert in bewährter Weise zur traditionellen "Musik zur Sterbestunde" in der wunderschönen Stiftskirche in Oberstenfeld: begleitet von Laute und Cello präsentieren die Vokalsolisten vom Vokalensemble DeCantata unter der musikalischen Leitung von Thomas Meyer ein Programm mit geistlichen Motetten deutscher Barockkomponisten:

Das Herzstück des Programms bilden die „Israelsbrünnlein“ von Johann Hermann Schein (1586-1630), die Madrigalen von Tobias Michael (1592-1657) aus „Musicalische Seelenlust“ und Melchior Franck (1580-1639) aus „Paradisus Musicus“ in ebenfalls italienischem Madrigalstil gegenüber gestellt werden.

Karfreitag, 19.4.2019, 15.00 Uhr
Stiftskirche St. Johannes der Täufer, Oberstenfeld

Eintritt frei, Spenden erbeten
Veranstalter: Evang.-Lutherische Kirchengemeinde Oberstenfeld
 
Eintritt frei  |