24.10.2020, 10.00 Uhr - 24.10.2020, 17.00 Uhr
Ulm
Ev. Pauluskirche Ulm, Frauenstr. 110, 89073 

Orgelmusik aus den USA

Leitung:
Bezirkskantor Philip Hartmann (Ulm)
Carson Cooman (Cambridge, USA)

…kennenlernen, musizieren, interpretieren

Orgelmusik aus den USA ist hierzulande weitgehend unbekannt. Dabei gibt es eine fast unüberschaubare Menge an faszinierenden Werken in allen Schwierigkeitsstufen, die zudem oft ausgesprochen praxistauglich sind.
Die beiden Dozenten, Philip Hartmann (Ulm) und Carson Cooman (Cambridge, USA) werden einen Einblick in diesen äußerst vielfältigen Musikkosmos geben und die aktiven Teilnehmer unterrichten. Gespielt wird US-amerikanische Orgelmusik des 20. und 21. Jahrhunderts. (Interessierte können über die Geschäftsstelle eine Literaturliste mit empfehlenswerten Notenausgaben anfordern als Hilfe bei der Stückauswahl.)
Die Orgel der Pauluskirche Ulm eignet sich in ganz besonderer Weise für diese Musik: orgel-pauluskirche-ulm.de

Im Anschluss an das Seminar findet um 18 Uhr ein öffentliches Konzert mit Carson Cooman in der Pauluskirche statt, zu dem die Kursteilnehmer herzlich eingeladen sind.

Philip Hartmann studierte Kirchenmusik und Musikwissenschaften in Berlin, Hamburg, Bremen und den USA. Er ist Bezirkskantor für das Dekanat Ulm und Organist an der dortigen Pauluskirche sowie am Ulmer Münster. Er ist Mitherausgeber des bei Bärenreiter/Metzler erschienenen Standardwerkes „Handbuch Orgelmusik“. Seit vielen Jahren befasst er sich intensiv mit amerikanischer Orgelmusik.

Carson Cooman wurde an der Harvard University und der Carnegie Mellon University ausgebildet. Er ist Composer in Residence an der Harvard University und Organist an der dortigen Memorial Church. Seine Musik wurde bereits auf allen sechs bewohnten Kontinenten aufgeführt und auf bislang mehr als 40 CDs eingespielt. Er gilt als einer der besten Kenner zeitgenössischer und amerikanischer Orgelmusik.

Weitere Informationen:
Kosten (Seminargebühr):
40 € Einzelmitglieder
50 € Nichtmitglieder
10 € Ermäßigung für Schüler/innen, Auszubildende, Studierende
Passive Teilnahme: 15 €
Mindestteilnehmer: 6 aktive Personen; maximal 10 Personen. Maximal 10 passive Personen.
Anmeldeschluss: 22.09.2020
Spätester Rücktrittstermin bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl: 25.09.2020