30.06.2018
Heilbronn

„Kilians Nachtmusik“

zum Jubiläum der 1000. Stunde der Kirchenmusik


18 Uhr, 19 Uhr & 20 Uhr Kurzkonzerte zugunsten der Renovierung des Bechsteinflügels 

21-21.15 Uhr Abschluss mit allen Ensembles unter Leitung von KMD Stefan Skobowsky:
Dona nobis pacem (aus Bachs h-Moll-Messe) & Verleih uns Frieden (Mendelssohn)

In den Pausen: Kaltes Buffet und Getränke

30.06.2018
Esslingen


Chor- und Instrumentalmusik von Leonard Bernstein, Andrew
Lloyd Webber u.a.

06.07.2018
Ulm

Kindermusical/Familienkonzert

Jörg Ehni/Uli Führe: Die Birkennase - Minimusical nach Motiven eines russischen Märchens

Eintritt frei, Kollekte erbeten.

07.07.2018
Stephanuskirche Echterdingen

Am Samstag, 7. Juli 2018 findet wieder die beliebte Reihe „Orgelmusik zur Marktzeit“ in der Stephanuskirche Echterdingen, Burgstraße 1, statt. Beginn dieser halbstündigen Matinee im Rahmen der „Geöffneten Kirche“ ist 11 Uhr. Diesmal spielen an der Weigle-Orgel Orgelschüler des Kirchenbezirks Bernhausen ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von Johann Sebastian Bach, Karl Gottlieb Umbreit, Felix Mendelssohn Bartholdy, Michael Schütz und anderen.

Die Orgelmusik zur Marktzeit findet noch jeden ersten Samstag der Monate August bis September statt. Die weiteren Termine sind also am 4. August und 1. September. Der Eintritt ist natürlich frei! Spenden für die kirchenmusikalische Arbeit der Evangelischen Kirchengemeinde sind willkommen! Herzliche Einladung zu allen Veranstaltungen!

07.07.2018
Ulm
Adam Pajan spielt auf der Link-Gaida-Orgel Werke von Briggs, Whitlock, Barnes, Schmidt, Howells, Willan.

08.07.2018
Ellwangen
08.07.2018
Mögglingen / Rems

50 Jahre Christuskirche Mögglingen

Johann Sebastian Bach, Ach, wie freut mich Gottes Güte; Seele, dein Erbauen Kantatenpasticcio aus BWV 210, BWV 246

Georg Philipp Telemann, Gott will Mensch und sterblich werden; aus dem Harmonischen Gottesdienst

Johann Sebastian Bach, Erwünschtes Freudenlicht, BWV 184

Bearbeitungen für Gesang, Flöte, Violine, Bc. Roland Eckert

08.07.2018
Waiblingen
Gioachino Rossini –
„Petite Messe Solennelle“ííííííí
Am Sonntag, 8. Juli musiziert die Michaelskantorei
Gioachino Rossinis „Petite Messe
Solennelle“ in der Michaelskirche Waiblingen.
„Petite“ ist dabei irreführend, denn die „Petite
Messe“ ist eine ausgewachsene Messvertonung,
die mit abwechslungsreichen solistischen
Teilen und großen Chören die Zuhörer
ca. 90 Min. in ihren Bann zieht. Der erfahrene
Opernkomponist Rossini („Barbier von
Sevilla“, „Wilhelm Tell“ u.a.) findet in dieser
Messe eine starke Intensität des Ausdrucks
und eine expressive Kraft der Töne. Bei aller
opernhaften Leichtigkeit eine tief religiös
komponierte Musik.
Karten zu 16 € (Mittelschiff und Orgelempore,
Schüler und Studenten 10 €) und zu 10 €
(Seitenschiffe und Seitenemporen, Schüler
und Studenten 6 €) an der Abendkasse und
im Vorverkauf bei der Tourist-Info in der
Scheuerngasse bzw. im Ausweichquartier
Lange Str. 49.


14.07.2018
Waiblingen

Kalif Storch - ein Märchensingspiel nach Wilhelm Hauff
Zu Bildern von Gisela Pfohl

"Große Spatzen"
"Kinderkantorei"
Schlagwerkensemble der Musikschule Unteres Remstal
Teresa Ritter-Schütz, Querflöte
Immanuel Rößler, Klavier
Leitung: Adelheid Rößler

Aufführung zum "Turmfest" der Kirchengemeinde Michaelskirche Waiblingen



14.07.2018
Heilbronn
„Hohe Lieder“ von Menschen- und Gottesliebe
Werke von Purcell, Caldara, Bach, Brahms, Müller-Zürich u.a.



14.07.2018
Esslingen


Orgelkonzert Klaus Rothaupt (Göppingen)

„heiter und
virtuos“


Werke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und Charles-Marie Widor

14.07.2018
Freudenstadt
Neben W. A. Mozarts "Krönungsmesse" (KV 317) erklingt sein "Veni, Sancte Spiritus" (KV 47), ein Orgelkonzert von Joseph Haydn und zwei Psalmvertonungen von Michael Haydn
15.07.2018
Leinfelden-Echterdingen














Am 15. Juli 2018 wird im Rahmen des Bürgerfestes das Kindermusical „Daniel“ von Gerd-Peter Münden aufgeführt.

Der Kinder- und Jugendchor der Ev. Kirchengemeinde
Echterdingen
 wird zusammen mit einer kleinen Instrumentalgruppe die Geschichte vom Propheten
Daniel singen und spielen, der wegen eines gemeinen Gesetzes in der Löwengrube landet.

Daniel ist der wichtigste Berater des Königs Darius. Aber neidische Höflinge schwatzen dem König ein Gesetz auf, an das sich Daniel nicht halten können wird, denn er wird seinen Glauben an Gott niemals verraten. Als Daniel beim Beten erwischt wird, hat König Darius keine Wahl: Daniel muss in die Löwengrube. Wird Gott Daniel retten?

Wer
wissen will, wie die Geschichte ausgeht, ist herzlich zur Aufführung am Sonntag, 15. Juli um 15 Uhr in
der Stephanuskirche Echterdingen, Burgstr. 1, eingeladen. Alle Kinder und Jugendlichen freuen sich auf viele Zuhörer! Der Eintritt zu dieser Aufführung, die vom
Kulturamt der Stadt Leinfelden-Echterdingen unterstütz wird, ist natürlich
frei! Spenden zur Kostendeckung dieser Aufführung sind willkommen!

15.07.2018
Mössingen
nach der Erstausgabe von 1751 An der Orgel Thomas Schäfer-Winter

20.07.2018
Mühlacker


Joseph und seine Brüder

Kinderorgelkonzert mit Heidi Meyer-Frankenberger (Sprecherin) und

Christiane Sauter-Pflomm (Orgel). Die Geschichte von Joseph und seinen Brüdern
wurde von Michael Bender in Musik umgesetzt. Zusammen mit einem kindgerechten,
verständlichen  Text und  Bildern ensteht ein spannendes Orgelkonzert
für alle Generationen.
Nach dem Konzert ist wie immer Gelegenheit, das
Innere der Orgel zu erkunden .


 



21.07.2018
Ellwangen


von Gerhard A. Meyer



Ellwanger Kinderchor, Leitung: Andrea Batz



21.07.2018
Ulm

Wenn die Ulmer das wichtigste Wochenende des Jahres feiern, dann bildet das Schwörkonzert den musikalisch-klassischen Auftakt dazu.
Seit 2010 prägen das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm und der Motettenchor der Münsterkantorei mit verschiedenen Gastchören diesen Abend mit facettenreichen und abwechslungsreichen Konzertprogrammen.

Auch das diesjährige Schwörkonzert am Samstag, 21. Juli, 19 Uhr verspricht im Ulmer Münster wieder ein sehr besonderer Abend zu werden, denn die Komponisten der Werke stammen allesamt aus England:
Georg Friedrich Händel (1685-1759): „Four Coronation Anthems“,
Ralph Vaughan Williams (1872-1958): „Five Mystical Songs“ für Chor und Bariton sowie von
Edvard Elgar (1889-1920): „Enigma-Variationen“

Die Krönungshymnen Georg Friedrich Händels waren ein Auftragswerk Königs Georg II. zu dessen Krönung in Westminster Abbey 1727. In diesen klanglich so prachtvollen Sätzen für Chor und Orchester sind überwiegend Psalmtexte vertont.
Edvard Elgars „Enigma-Variationen“ sind als 14, sehr abwechslungsreiche, Charakterstudien für Orchester über Menschen in seinem Umfeld entstanden. Der bekannteste Satz daraus ist der 9. Satz, die sehr stimmungsvolle Variation „Nimrod“.
Ralph Vaughan Williams hat in seinen „Five Mystical Songs“ für Bariton, Chor und Orchester Texte aus der Sammlung des barocken Dichters George Herbert vertont. Der Zyklus begeistert durch die sehr abwechslungsreich und klangschön komponierten Sätze.

Tickets: https://www.reservix.de/tickets-schwoerkonzert-very-british-in-ulm-ulmer-muenster-am-21-7-2018/e1188503

21.07.2018
Esslingen


Orgelkonzert Annerose
Niedworok
(Esslingen)

„Kleine
Kostbarkeiten“                  



Werke von Johann Sebastian  Bach, Robert
u. Clara Schumann,  Wolfgang Amadeus Mozart, Felix Mendelssohn
Bartholdy,Johannes Brahms u.a.



                                                                                        
22.07.2018
Ellwangen


von Gerhard A. Meyer



Ellwanger Kinderchor, Leitung: Andrea Batz