Aktuelles

< Hinweise in Corona-Zeiten (Aktualisierungen kursiv; Stand: 30. Juni 2022)
30.06.2022 12:54 Alter: 38 days

Kein Gottesdienst ohne Gemeindegesang!


Nach zwei Jahren präsentischer Pause fand die diesjährige Tagung des Bundesverbandes CEK (Chorverband in der Evangelischen Kirche in Deutschland) wieder mit persönlichem Kontakt statt.

Die beiden württembergischen Vertreter, Susanne Weingart-Fink und David Dehn nahmen an den beiden Tagen im niedersächsischen Evangelischen Bildungszentrum in Hermannsburg teil.

Die neu gegründete AG Singen mit Kindern und Jugendlichen berichtete von ihrer Arbeit, die Förderanträge bezüglich der Spenden aus der Aktion "Chöre helfen Chören" wurden bearbeitet und über das Singen "nach Corona" nachgedacht und diskutiert. Dies mündete in einen deutlichen Aufruf: „Gemeinsames Singen ist unverzichtbarer Bestandteil des evangelischen Gottesdienstes. Lasst die Gemeinde singend mitgestalten!“ Der vollständige Text ist >hier< nachzulesen.
Das Präsidium mit Präsident KMD Christian Finke (Berlin), KMD Brigitte Rauscher, Troisdorf (EKiR), als Vizepräsidentin und Hans-Stephan Simon, Dessau (Anhalt), als Vizepräsident wurden bis 2028 in ihren Ämtern bestätigt. Einen ausführlichen Bericht können Sie >hier< lesen.