20.01.2018
Mössingen
Antonin Dvorák: Symphonie Nr. 9 in e-Moll „Aus der Neuen Welt“ op. 95
Johann Sebastian Bach: Kantate Nr.131 „Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir“  
Johannes Brahms: Schicksalslied op. 54
Solisten: Jo Holzwarth (Tenor), Johannes Fritsche (Bass)
27.01.2018
Waiblingen

Johann Sebastian Bach: Mein liebster Jesus ist verloren BWV 154


Liebster Jesu, mein Verlangen BWV 32
Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben, Kantate VI aus:
Weihnachtsoratorium BWV 248


Zum Abschluss der Epiphaniaszeit präsentieren die Stuttgarter
Hymnus-Chorknaben ein Konzert mit Kantaten von Johann Sebastian Bach. „Herr,
wenn die stolzen Feinde schnauben“ aus dem berühmten Weihnachtsoratorium bildet
den festlichen Abschluss. Die Solisten des Abends sind Preisträger des „Podiums
Junger Gesangssolisten 2017“.

Eintritt frei



28.01.2018
Heilbronn
Eine besondere zeitgenössische Vertonung des alten lateinischen Bibel-Textes des „Magnificats“ führt der Hochschulchor und das Hochschulorchester der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg mit dem „Magnificat – The Groovy Version of OX“ von Christoph Schönherr auf.
Charakteristisch für diese Komposition ist das gleichzeitige Auftreten von lateinischem und englischem Text und der für ein Magnificat eher ungewöhnlich gewählte Musikstil des Jazz und Funk.
Die Leitung liegt in den Händen von Studierenden der Ensemble-Leitungskurse, die Gesamtleitung hat Andreas Eckhardt.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

11.02.2018
Leinfelden-Echterdingen
Am Sonntag, 11. Februar 2018 geht es um 17 Uhr mit der Orgel in die Oper! Unter diesem Motto des heiteren Orgelkonzertes in der Stephanuskirche Echterdingen erklingen bekannte Melodien aus Oper und Operette. Christina und Sven-Oliver Rechner spielen hierfür Werke unter anderem von Mozart, Rossini, Wagner und natürlich einem Überraschungskomponisten. Also: schnell den Termin buchen und das Opernglas einpacken! Der Eintritt ist natürlich frei! Spenden für die Kirchenmusik sind willkommen!
17.02.2018
Stuttgart

Akademischer Chor und Akademisches Orchester der Universität Stuttgart
Marie-Pierre Roy, Sopran; Diana Haller, Mezzosopran; David Fruci, Tenor; Philipp Franke, Bass; Lukas Weerth, Violine
Leitung: Veronika Stoertzenbach

Auf dem Gipfel seiner Schaffenskraft begann Anton Bruckner die Komposition seiner Neunten Sinfonie. Sie sollte das Resümee seiner kompositorischen Meisterschaft werden. Er widmete sie mit unbeirrbarem Glauben dem lieben Gott. Schwere Krankheiten begleiteten die Arbeit, so dass Bruckner schon selbst ahnte, dass er die Sinfonie nicht würde vollenden können. Er gab Hinweise, dass sein gefeiertes Te Deum in C-Dur vielleicht ein guter Schlusssatz wäre.
Während der Arbeit an der Sinfonie erhielt Bruckner zudem den Auftrag, eine kurze Hymne oder Kantate anlässlich der internationalen "Ausstellung für Musik- und Theaterwesen Wien 1892" zu komponieren. Der dafür entstandene 150. Psalm, der ebenfalls in C-Dur steht, eröffnet als leuchtendes Pendant das Konzert.

25.02.2018
Mössingen
Musik aus dem Barock für Sopran, Tenor, Violine und B.C. von Dietrich Buxtehude, Johann Nicolaus Hanff und Johann Hermann Schein. Es musizieren Julia Werner, Günther Löw u.a.
17.03.2018
Waiblingen




„Die wundersamen Abenteuer des Spielmanns Jan
Jakob Rostensteiyn“


oder
„Die Macht der Musik“


von
Kurt Enßle

Jan Jakob Rostensteiyn und seine
Freunde legen ihr Examen als mittelalterliche Meistersänger ab. Sie machen sich
auf, als fahrende Musiker ihren Weg zu gehen. Was sie in der „Stadt am Fluß“
mit dem geheimnisvollen Fremden erleben und wie die Leute in der „Grauen Stadt“
schließlich doch gerettet werden können, das hat Kurt Enßle in ein szenisches
Spiel mit viel Musik gesetzt. Eine spannende Story zwischen Mittelalter und
„Jetzt“ und viele Songs mit „Ohrwurmcharakter“ laden zum Besuch ein.

Waiblinger Jugendkantorei und
Kinderkantorei übernehmen die Darstellung der Personen und werden von einem Instrumentalensemble
begleitet. Die Leitung haben Adelheid und Immanuel Rößler. Aufführungen sind am
Samstag, 17. und Sonntag, 18. März in der Michaelskirche, jeweils um 17.00 Uhr,
der Eintritt ist frei.



Die Aufführung dauert ca. 60 Minuten und ist empfohlen ab 6 Jahren.



Parkmöglichkeiten gibt es in der Tiefgarage
Postplatzforum.





18.03.2018
Leinfelden-Echterdingen

















Am Sonntag, 18. März 2018 findet in der Stephanuskirche
Echterdingen
,
Burgstraße 1, ein 
Orgelkonzert statt. Unter dem Motto „Schlusspunkt Orgel“ wird Annerose Niedworok, Studentin an der Hochschule
für Kirchenmusik Tübingen (Orgelklasse Thomas Schäfer-Winter), ihr öffentliches
Abschlusskonzert, das zugleich ihre Master-Prüfung ist, an der
Weigle-Orgel spielen. Auf dem Programm stehen 
Werke von Johann Sebastian Bach, Max Reger, Jean Alain und
anderen
. Beginn des Konzertes ist 17 Uhr. Der
Eintritt ist frei! Spenden für die Kirchenmusik sind willkommen!



30.03.2018
Mössingen
Das Vokalensemble Mössingen singt das „Stabat Mater“ von Alessandro Scarlatti.


30.03.2018
Leinfelden-Echterdingen
















An Karfreitag, 30. März 2018 findet um 17 Uhr in der Stephanuskirche
Echterdingen
, Burgstraße 1, die traditionelle Passionsmusik statt. Eingebettet in die Lesung der Passionsgeschichte erklingen die Choräle der "Matthäuspassion" BWV 244 und Orgelwerke von Johann Sebastian Bach. Es musiziert das Vokalensemble der Kantorei Echterdingen unter der Leitung von Bezirkskantor Sven-Oliver Rechner.


Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Spenden für die Kirchenmusik sind willkommen!

30.03.2018
Waiblingen

Paul Ernst Ruppel "Crucifixion"

Passionsmusik nach Spiritualmelodien

Daniel Raschinsky, Bariton

Uli Gutscher, Posaune

Steffen Hollenweger, Bass

Michaelskantorei Waiblingen

Leitung: KMD Immanuel Rößler

Wortbeiträge: Pfarrerin Dr. Antje Fetzer







02.04.2018
Leinfelden-Echterdingen

Am Ostermontag, 2. April 2018, findet in der Stephanuskirche Echterdingen um 10 Uhr ein Kantatengottesdienst statt. Die Kantorei Echterdingen und die Projektsängerinnen und -sänger führen gemeinsam mit Solisten und dem EnsembLE Barock auf historischen Instrumenten Johann Sebastian Bachs wunderschöne Kantate "Halt im Gedächtnis Jesum Christ" BWV 67 auf. Die musikalische Leitung hat Bezirkskantor Sven-Oliver Rechner.

Für dieses Projekt der Kantorei Echterdingen werden noch Mitsängerinnen und Mitsänger der Stimmlagen Alt, Tenor und Bass gesucht. Bei Interesse wenden Sie sich an die unten angegebene Mail-Adresse oder Telefonnummer. Den Probenplan finden Sie unter "Veranstaltungsbeschreibung zum Ausdrucken".

22.04.2018
Mössingen
Instrumentalmusik von Antonio Vivaldi und Zeitgenossen.


05.05.2018
Stephanuskirche Echterdingen

Am Samstag, den 5. Mai 2018 findet die beliebte Reihe „Orgelmusik zur Marktzeit“ in der Stephanuskirche Echterdingen, Burgstraße 1, ihre diesjährige Fortsetzung. Beginn dieser halbstündigen Matinee im Rahmen der „Geöffneten Kirche“ ist 11 Uhr. Diesmal spielt Bezirkskantor Sven-Oliver Rechner an der Weigle-Orgel ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy und anderen.

Die Orgelmusik zur Marktzeit findet jeden ersten Samstag in den Monaten Mai bis September statt. Die weiteren Termine sind also am 2. Juni, 7. Juli, 4. August und 1. September. Der Eintritt ist natürlich frei! Spenden für die kirchenmusikalische Arbeit der Evangelischen Kirchengemeinde sind willkommen! Herzliche Einladung zu allen Veranstaltungen!

18.05.2018
Stuttgart-Sillenbuch

Petite Messe solennelle von Gioacchino Rossini für Soli, Chor, Klavier und Harmonium

Akademischer Chor der Universität Stuttgart
Harmonium: Peter Schleicher; Klavier: Christian Döring
Leitung: Veronika Stoertzenbach

02.06.2018
Stephanuskirche Echterdingen

Am Samstag, 2. Juni 2018 findet wieder die beliebte Reihe „Orgelmusik zur Marktzeit“ in der Stephanuskirche Echterdingen, Burgstraße 1, statt. Beginn dieser halbstündigen Matinee im Rahmen der „Geöffneten Kirche“ ist 11 Uhr. Diesmal spielen an der Weigle-Orgel Kirchenmusikstudenten aus Tübingen ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von Dietrich Buxtehude, Johann Sebastian Bach, Max Reger und anderen.

Die Orgelmusik zur Marktzeit findet noch jeden ersten Samstag der Monate Juli bis September statt. Die weiteren Termine sind also am 7. Juli, 4. August und 1. September. Der Eintritt ist natürlich frei! Spenden für die kirchenmusikalische Arbeit der Evangelischen Kirchengemeinde sind willkommen! Herzliche Einladung zu allen Veranstaltungen!

07.07.2018
Stephanuskirche Echterdingen

Am Samstag, 7. Juli 2018 findet wieder die beliebte Reihe „Orgelmusik zur Marktzeit“ in der Stephanuskirche Echterdingen, Burgstraße 1, statt. Beginn dieser halbstündigen Matinee im Rahmen der „Geöffneten Kirche“ ist 11 Uhr. Diesmal spielen an der Weigle-Orgel Orgelschüler des Kirchenbezirks Bernhausen ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von Johann Sebastian Bach, Karl Gottlieb Umbreit, Felix Mendelssohn Bartholdy, Michael Schütz und anderen.

Die Orgelmusik zur Marktzeit findet noch jeden ersten Samstag der Monate August bis September statt. Die weiteren Termine sind also am 4. August und 1. September. Der Eintritt ist natürlich frei! Spenden für die kirchenmusikalische Arbeit der Evangelischen Kirchengemeinde sind willkommen! Herzliche Einladung zu allen Veranstaltungen!

15.07.2018
Leinfelden-Echterdingen














Am 15. Juli 2018 wird im Rahmen des Bürgerfestes das Kindermusical „Daniel“ von Gerd-Peter Münden aufgeführt.

Der Kinder- und Jugendchor der Ev. Kirchengemeinde
Echterdingen
 wird zusammen mit einer kleinen Instrumentalgruppe die Geschichte vom Propheten
Daniel singen und spielen, der wegen eines gemeinen Gesetzes in der Löwengrube landet.

Daniel ist der wichtigste Berater des Königs Darius. Aber neidische Höflinge schwatzen dem König ein Gesetz auf, an das sich Daniel nicht halten können wird, denn er wird seinen Glauben an Gott niemals verraten. Als Daniel beim Beten erwischt wird, hat König Darius keine Wahl: Daniel muss in die Löwengrube. Wird Gott Daniel retten?

Wer
wissen will, wie die Geschichte ausgeht, ist herzlich zur Aufführung am Sonntag, 15. Juli um 15 Uhr in
der Stephanuskirche Echterdingen, Burgstr. 1, eingeladen. Alle Kinder und Jugendlichen freuen sich auf viele Zuhörer! Der Eintritt zu dieser Aufführung, die vom
Kulturamt der Stadt Leinfelden-Echterdingen unterstütz wird, ist natürlich
frei! Spenden zur Kostendeckung dieser Aufführung sind willkommen!

15.07.2018
Mössingen
nach der Erstausgabe von 1751 An der Orgel Thomas Schäfer-Winter