Noten

In unserer Geschäftsstelle in der Gerokstr. 19 in Stuttgart ist unsere Chornoten-Ausleihbibliothek mit ca. 750 Titeln an Aufführungsmaterialien aus der Chorliteratur untergebracht und steht allen Mitgliedern zur Verfügung.

Hier finden Sie Aufführungsmaterial zu Kantaten (z. B. Bach, Buxtehude), Motetten (z. B. Schütz, Pachelbel), Kindermusicals, Sammelbände (z. B. Wo wir dich loben plus, Sing along - Singt mit!, Glory to God – Gospel liturgisch, Einfach singen) und vieles mehr. Die Bestände werden ständig modernisiert und erweitert. Der Bestand ist im internen Bereich dieser Internetseite recherchierbar. Die Bibliothek ist im Regelfall von Montag, Dienstag und Donnerstag von 9 – 15 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet. Eine kurze telefonische Besuchsanmeldung ist erforderlich.

Seit Herbst 2021 haben wir in unserer Bibliothek in Stuttgart ein neues Notenregal mit ca. 2.500 Neuerscheinungen des Strube-Verlages aus den Jahren 1975 bis 2020. Das sind insbesondere Noten für Orgel (zwei- und vierhändig und Orgel plus) und Chor (a cappella, mit Tasteninstrument, mit mehreren Instrumenten, Kinderchor), aber auch für verschiedenste andere Instrumente. Außerdem Bücher, Liederbücher und sogar einige CDs. Im Gegensatz zu den Chornoten sind diese Strube-Ausgaben lediglich Einzelexemplare. Die Bestandsliste dazu finden sie im internen Bereich dieser Internetseite.

Ansprechpartnerin für die Ausleihbibliothek ist unsere Mitarbeiterin Antonia Kämmerer, telefonisch erreichbar (Mo., Di., Do.) unter (07 11) 2 37 19 34-12 oder per E-Mail an bibliothek@kirchenmusik-wuerttemberg.de.

 

Bei Verbandsgaben erhalten die Mitglieder kostenlos ein Belegexemplar, um sich vor dem Kauf einer Ausgabe ein Bild über den Inhalt zu machen.

In Zusammenarbeit mit Verlagen können wir für unsere Mitglieder günstige Einführungs-Sonderpreise für ausgewählte Editionen erwirken. Diese günstigen Konditionen können nur bei Bestellungen über unsere Geschäftsstelle und nur während des vereinbarten Einführungszeitraums gewährt werden.

Zuletzt waren dies folgende Editionen:

Im Juli 2022 fand der Landeskinderchortag zum 7. Mal statt. Für den am Vormittag stattfindenden Gottesdienst ist im Strube-Verlag die Edition „Haben und Teilen. Lieder und Chorwerke für Kinderchor“ (VS 4261) erschienen. Die Kosten werden für Mitglieder von unserem Verband anteilig bezuschusst. Die Stücke können natürlich auch in allen Gottesdiensten unabhängig vom Landeskinderchortag musiziert werden.

Für die im Juni 2022 im Carus-Verlag erschienene Edition „Chorbuch a tre. Band 2“ (CV 2.125) konnte ein Einführungs-Sonderpreis für Mitglieder unseres Verbandes vereinbart werden. Mit zahlreichen neuen Kompositionen und frischen Bearbeitungen bekannter Chorwerke gibt dieses Chorbuch dem Singen im Gottesdienst neue Impulse. Es richtet sich in erster Linie an Chöre, die zu wenig Männerstimmen haben, um vierstimmiges Repertoire zu realisieren. Die Sammlung ist eine ideale Fundgrube, um gerade nach der Pandemie den Wiederaufbau auch im vierstimmigen Kirchenchor zu unterstützen.

In 2021 erschien im Strube-Verlag das Liederheft „weiter singen“ (VS 4235) mit ca. 40 Lied-Erweiterungen, die aus Pfarrer Frieder Dehlingers Feder stammen und in seiner Gemeinde erprobt und gesungen wurden. Bekanntes wird mit Neuem verknüpft: Eine bekannte Melodie erhält einen neuen Text, bekannte Lieder zusätzliche Strophen, ein alter Text erhält eine neue Melodie,… „Weiter singen“ möchte ermutigen, das kreative Singen weiter zu entwickeln, neu zu entdecken und will nach Abflauen der Pandemie einen Singneustart unterstützen. Unser Verband unterstützte bei Anschaffungen durch Mitglieder.

Im Oktober 2019 bzw. im Juni 2020 erschien im Carus-Verlag die Edition „Die Wochenlieder zum EG. Choralvorspiel für Orgel“ (CV 18.221). Anlass für diese zweibändige Sammlung waren die neuen Wochenlieder, die aus der neuen Perikopen-Ordnung hervorgegangen waren. Die Bände enthalten eine sorgfältige Auswahl von Choralvorspielen aus – auch entlegenen – Sammlungen des 18. bis 20. Jahrhunderts sowie eine Vielzahl von neuen, zu diesem Anlass entstandenen Kompositionen, darunter zu vielen Liedern, zu denen es bislang keine oder keine geeigneten Choralvorspiele gab. Für Mitglieder unseres Verbandes wurde ein Einführungs-Sonderpreis gewährt.

Aus der 2018 beim Strube-Verlag ergänzten Reihe „Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder plus“ konnten wir allen Mitgliedern ein Exemplar des Chorheftes III sowie des neuen Liederbuches bzw. des von der Ev. Landeskirche in Baden herausgegebenen Werkheftes kostenfrei zukommen lassen. Tastenspieler:innen erhielten auf Wunsch statt des Chorheftes III ein Tastenbegleitbuch.
Bereits 2011 erschien in dieser Reihe das Chorheft II, das als Verbandsgabe ebenfalls alle Mitglieder als kostenfreies Exemplar erhalten haben.

Als Abrundung der Chorausgaben zum Ev. Gesangbuch hat unser Verband 2015 das im Strube-Verlag erschienene Chorbuch „182 Chorsätze zum Evangelischen Gesangbuch“ herausgegeben – eine weitere Verbandsgabe.

Weitere Informationen zu vergünstigten Notenedition finden Sie auch im internen Mitgliederbereich dieser Internetseite: Login

 

 

Im internen Mitgliederbereich dieser Internetseite haben wir eine digitale Pinnwand eingerichtet. Dort kann man Noten finden, die andernorts nicht mehr gebraucht werden. Und man kann dort selbst Noten platzieren, aus denen der eigene Chor nicht mehr singt und für die man keine Verwendung mehr hat – vielleicht freut sich an anderer Stelle jemand darüber und kann den eigenen Bestand ergänzen.

Hier ist der Link zum internen Mitgliederbereich dieser Internetseite: Login