Evangelische Kirchenmusik in Württemberg

Verband der Chöre, Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker e.V.

C-Pop-Ausbildung 2023-2025

Die Evangelische Landeskirche bietet in Zusammenarbeit mit musikplus im EJW und dem Verband Evangelische Kirchenmusik in Württemberg eine zweijährige Ausbildung für nebenamtliche Popularmusikerinnen und Popularmusiker an.

Die erfolgreich bestandene Abschlussprüfung gilt als Nachweis der kirchenmusikalischen Befähigung für eine nebenberufliche Tätigkeit als Kirchenmusiker oder Kirchenmusiker und ermöglicht eine entsprechende Vergütung durch die Kirchengemeinden.

Die Ausbildung wird in den Fachrichtungen Piano/Keyboard, Gitarre, Chorleitung (Pop) und Ensembleleitung (Pop) angeboten. Diese richtet sich an Band- und Musikteamleiter/innen im kirchlichen Kontext. Ensembleleitung (Pop) ist zudem verpflichtendes Nebenfach der instrumentalen Fachrichtungen Piano/Keyboard und Gitarre.

Anmeldeschluss: 15. Januar 2023

Weitere Informationen

 

Neues Lied nach 1960

Das neue Lied nach 1960 macht in vielen Gemeinden einen großen Teil des aktiven Liedrepertoires aus und ist in der Fachliteratur noch wenig aufgearbeitet. Wir bieten zu diesem Thema zwei Kurstage mit Pfarrer Frieder Dehlinger, Pfarrer im Amt für Kirchenmusik, an:

Überblick und Didaktik am 28.1.2023;
Zielgruppe: Hauptamtliche Kirchenmusiker:innen und Pfarrer:innen für Kirchenmusik.
Weitere Informationen und Anmeldung

Studien- und Singtag am 11.2.2023,
insbesondere für Teilnehmer:innen eines C-Kurses.
Weitere Informationen und Anmeldung

Spendenaufruf Advent 2022

Für die Aktion „Chöre helfen Chören“ gingen im letzten Jahr 8.427 Euro für die Jahresspende 4.000 Euro und für die württembergische Notstandskasse 5.442 Euro ein. Wir danken Ihnen sehr für dieses ermutigende Zeichen für die kirchenmusikalische Arbeit in den Diasporagebieten Osteuropas. Gerade in dem zweiten Jahr der Pandemie ist dies keine Selbstverständlichkeit, dass die Verbandsmitglieder und die Chorsängerinnen und -sänger diese  Spendenaktionen in diesem Umfang unterstützen. Die Spenden für die Notstandskasse sind für Personen, die im Bereich der Kirchenmusik in Württemberg, Th üringen und Siebenbürgen ehrenamtlich, neben- oder hauptberuflich tätig und in eine persönliche Notlage gekommen sind. Herzlichen Dank für alle Ihre Spenden!
Sie können Ihre Spende auf unser Konto bei der Ev. Bank eG, Kassel: IBAN DE71 5206 0410 0000 4167 97, BIC GENODEF1EK1) überweisen. Bitte führen Sie auf dem Überweisungsträger den von Ihnen gewünschten
Spendenzweck (Chöre helfen Chören, Jahresspende, Notstandskasse) an bzw. teilen Sie, sofern gewünscht, Ihre Spende entsprechend auf.

Weitere Informationen

 

Fortbildungen des Verbandes

28.01.2023, 10:00 - 28.01.2023, 17:00
für hauptamtliche Kirchenmusiker:innen und Pfarrer:innen für Kirchenmusik
Ort
Hochschule für Kirchenmusik Tübingen
Leitung:

Sibylle Teschner

30.01.2023, 09:30 - 31.01.2023, 17:00
Für Frauen, die professionell in der Kirchenmusik tätig sind
Ort
Tagungsstätte Birkach
04.02.2023, 10:00 - 04.02.2023, 17:00
Singen, physiologisch betrachtet
Ort
Jakob-Andreä-Haus, Waiblingen
11.02.2023, 10:00 - 11.02.2023, 17:40
insbesondere für Teilnehmer:innen eines C-Kurses
Ort
Hochschule für Kirchenmusik Tübingen
Leitung:

KMD Prof. Ingo Bredenbach (Tübingen)

11.03.2023, 10:00 - 11.03.2023, 17:00
für nebenberufliche Organist:innen und Studierende der Kirchenmusik
Ort
Hochschule für Kirchenmusik Tübingen

Musik in der Kirche

Veranstalter: Stiftsmusik Stuttgart

Veranstaltungsort: Stiftskirche Stuttgart, Stiftstr. 12, 70173 Stuttgart

09.12.2022

Münchener Bach-Chor / Hans Jörg Albrecht

Kay Johannsen (Orgel)

Veranstaltungsort: Stiftskirche Faurndau, Stiftstr. 16, 73035 Göppingen

09.12.2022

Festliche Bläser- und Orgelmusik im Advent zum Hören und Mitsingen

Veranstaltungsort: Stadtkirche St. Nikolaus, Alter Kirchplatz 1, 73430 Aalen

10.12.2022

Alle Chorgruppen und Kantoreien der Kirchengemeinde singen alle 22 Adventslieder im Gesangbuch