Ihre Spende stärkt die Kirchenmusik!

Die Chorverbände der Landeskirchen in der EKD sind zusammengeschlossen im CEK „Chorverband in der Evangelischen Kirche in Deutschland e.V.“. Der CEK steuert die bundesweite Sammlung „Chöre helfen Chören“. Im Rahmen von „Chöre helfen Chören“ werden Seminare für Chorleiterinnen und Chorleiter von Kinder- und Erwachsenenchören und Seminare zur Gemeindesingarbeit, Singfreizeiten, Chorkonzertprojekte und Chorbegegnungen in nahezu allen osteuropäischen Ländern, von Estland bis Kroatien finanziell unterstützt.

Die Kirchenmusikerverbände der Landeskirchen in der EKD sind zusammengeschlossen im VEM „Evangelischer Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker in Deutschland" (VeM). Diesem angeschlossen ist der „Förderkreis Kirchenmusikalische Aufbauarbeit e.V.“, welcher regelmäßig zur „Jahresspende“ aufruft. Mit den steuerlich absetzbaren Zuwendungen für die „Jahresspende“ werden Einrichtungs-, Literatur- und Instrumentenhilfe für kirchenmusikalische Ausbildungsstätten, Orgelinstandsetzungen und Aufbauhilfen für Verbandsarbeit in nahezu allen osteuropäischen Ländern, von Estland bis Rumänien, und anderen Diasporakirchen finanziell unterstützt.

Zu Zeiten des geteilten Deutschlands waren die Sammlungen „Chöre helfen Chören“ und „Jahresspende“ auch für die kirchenmusikalische Arbeit in der DDR bestimmt.

Darüber hinaus pflegt unser württembergischer Verband besonders zur siebenbürgischen Kirchenmusik in Rumänien partnerschaftliche Beziehungen.

Seit vielen Jahrzehnten sammelt unser Verband für einen Solidaritätsfonds, die „Notstandskasse“, für in Not geratenen Kollegen in unserer Landeskirche und unserer Partnerkirche Thüringen. Aus Praktikabilitätsgründen versenden wir den Aufruf zusammen mit den Aufrufen für die „Jahresspende“ des VEM und „Chöre helfen Chören“ des CEK.

Diese Aufrufe haben wir im Advent 2021 versandt:

Spendenkonto:
Kontoinhaber: Ev. Kirchenmusik in Württemberg e.V.
IBAN: DE71 5206 0410 0000 4167 97
BIC: GENODEF1EK1
Stichwort: Bitte geben Sie an, welcher Anteil Ihrer Spende der Aktion "Chöre helfen Chören", „Jahresspende“ bzw. „Notstandskasse“ zugutekommen soll.
Die Spenden sind steuerlich absetzbar.

In den vergangenen Jahren konnten wir folgende Beträge verbuchen bzw. an die Zentralverbände weiterleiten:

2021 8.427,00 € 4.000,00 € 5.442,00 €
2020 11.952,00 € 5.300,00 € 4.040,00 €
2019 7.428,00 € 3.500,00 € 3.669,00 €
2018 6.554,00 € 3.500,00 € 2.667,00 €
2017 7.612,50 € 4.000,00 € 2.951,00 €
2016 7.167,74 € 4.050,00 € 2.659,00 €
2015 8.413,50 € 4.200,00 € 2.488,00 €
2014 9.152,00 € 4.270,00 € 2.669,00 €
2013 8.245,00 € 3.350,00 € 3.190,00 €
2012 8.672,00 € 4.500,00 € 3.394,00 €
2011 8.532,00 € 2.880,00 € 2.620,00 €
2010 9.812,00 € 3.950,00 € 3.560,00 €
2009 9.263,00 € 3.700,00 € 2.980,00 €
2008 11.842,12 € 4.100,00 € 2.700,00 €
2007 12.325,80 € 4.450,00 € 3.050,00 €
2006 14.063,17 € 5.800,00 € 3.600,00 €
2005 16.139,45 € 6.330,00 € 3.334,90 €

 

Wir danken allen, die in großer Solidarität zu diesem großartigen Ergebnis beigetragen haben!